24.05.2016

  Home / Übersicht

|

  TopFonds Gewinner

|

  Fondsvorstellung

|

  Über Invextra

Die InveXtra AG

Die InveXtra AG ist seit 1996 der Pionier der unabhängigen FONDSdiscounter und Fondsportale in Deutschland und wird regelmäßig von der Stiftung Warentest als einer der günstigsten Vermittler von Investmentfonds empfohlen, zuletzt in FINANZtest 03/2011. Hier erhalten Fondsanleger bei über 6.000 Fonds 100 % Discount auf den Ausgabeaufschlag, den klassische Hausbanken, Direktbanken und Vermittler mit bis zu 5,25 % vom Anleger vereinnahmen. Die Gesellschaft wurde 1996 gegründet und im Jahr 2000 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. InveXtra betreibt die bekannten Internetdienste www.investmentfonds.de und www.FONDSdiscount.com.

Einzigartig macht das InveXtra FONDSdiscount Angebot zusätzlich das Investmaxx™ Asset Management Depot, bei dem Anleger eine unabhängige und objektive Investmentberatung mit Umschichtungsempfehlungen von qualifizierten Experten auf der Basis des Investmaxx™ Erfolgskonzeptes erhalten. Das Besondere dabei ist, dass Anleger die Fonds auch hierbei ohne Ausgabeaufschlag kaufen und den Berater erfolgsabhängig entlohnen. Im Gegensatz zur klassischen Anlageberatung bei herkömmlichen Banken und Fondsvermittlern basiert das Investmaxx™ Konzept nicht nur auf einer praxisorientierten Umsetzung der nobelpreisgekrönten Portfoliotheorie von H. Markowitz, sondern auch auf der systematischen Einbeziehung von volkswirtschaftlichen Fundamentaldaten und börsenpsychologischen Faktoren, die heutzutage für den Anlageerfolg ausschlaggebend sind. "Damit konnten die Börsencrashs von 2000, 2007 und 2011 bereits erfolgreich vorhergesagt und die Vermögen der Investmaxx™ Kunden erfolgreich gesichert werden.


           Firmensitz der InveXtra AG, Köln



InveXtra AG 
Neuenhöferallee 49-51    
50935 Köln 
Tel.: +49 (0221) 57096-0
Fax: +49 (0221) 57096-20
Email: info@inveXtra.de






100% Fondsdiscount anfordern
(kostenlos und unverbindlich):




Anrede:

Vorname:
Name:
Straße, Nr.:
PLZ, Ort:
Tel.:
Email:
Uhrzeit:
(f.Rückfragen)

Ich wünsche eine kostenlose und unverbindliche Beratung.

Ich bestätige die Datenschutzklausel

   Ihre Vorteile
+ nur 24-36 EUR p.a. Depotgebühr
+ ab 25.000 EUR Depotvolumen erstatten wir die Depotgebühr
+ kein Ausgabeaufschlag (Tiefstpreisgarantie)
+ mehr als 6.000 Fonds
+ mehr als 220 VL-Fonds
+ 6.000 Fonds auch als Sparplan
+ inkl. kostenlosem Tagesgeld- und Festgeldkonto
+ bequemer & sicherer Online-Zugriff 24h
+ bis zu 1.000 EUR Begrüssungsgeld



1 - 100% Fondsdiscount Depot: Depotgebührerstattung ab 25.000 EUR
Ab einem kontinuierlichen Depotvolumen von mind. 25.000 EUR erstatten wir Ihnen immer zu Beginn des Folgejahres die im Dezember von EBASE abgerechnete Depotgebühr. Die reguläre Depotgebühr liegt bei 36 EUR p.a. Bei maximal 2 Fonds im Depot und online-Depotführung (inkl. online Depotauszüge) zahlen Sie nur 24 EUR p.a.


* Beispiel: 31.193,- Euro mehr Vermögen mit InveXtra Fondsdiscount 100%
Ein dreißigjähriger Fondsanleger, der 35 Jahre lang 100 Euro monatlich in einen mit 10% verzinsten Aktienfonds für seine Altersvorsorge investiert und zusätzlich eine Einmalanlage von 10.000 EUR tätigt, zahlt entweder 5% Gebühren bei einem teuren Anbieter oder 0% Ausgabeaufschlag bei InveXtra mit Tiefstpreisgarantie. Anstatt bei der Einmalanlage nach Abzug des Ausgabeaufschlags von 5% netto nur 9.500 Euro anzulegen, kann der Anleger bei InveXtra mit 0% Ausgabeaufschlag direkt netto 10.000 Euro anlegen und für sich arbeiten lassen. Dadurch kommen am Ende der Sparperiode bei InveXtra durch den Zinseszins-Effekt 14.051,- Euro mehr Vermögen für den Fondsanleger heraus als bei den teuren Anbietern. Denn die Einmalanlage bei InveXtra erwirtschaftet nach 35 Jahren 281.024,- Euro, während die Anlage bei einem teuren Anbieter nur 266.973,- Euro erzielt.

Auch der monatliche Fondssparplan ohne Ausgabeaufschlag rentiert sich. Am Ende kommen nach 35 Jahren 342.845 Euro raus, während beim Fondskauf mit Ausgabeaufschlag nur 325.703,- Euro erwirtschaftet werden. Das sind 17.142 Euro mehr Vermögen im InveXtra Fondsdiscount Depot.

Insgesamt besitzt der Fondsanleger aus Einmalanlage und Sparplan im InveXtra Fondsdiscount Depot nach 35 Jahren 623.869,- Euro bzw. 31.193,- Euro mehr an Vermögen als beim teuren Anbieter, bei dem die gleichen Fondsanlagen durch den Gebührenverzehr über Ausgabeaufschläge nur 592.676,- Euro erwirtschaften können.


**Bis zu 1.000 EURO Begrüssungsgeld beim Wechsel zur InveXtra
Wer bis zum 30.09.2011 wechselt erhält bis zu 1000 EURO Begrüssungsgeld: Wer jetzt wechselt und seine Fondsanteile erstmalig auf das InveXtra Fondsdepot überträgt, der erhält 0,1% vom übertragenen Fondsdepot und maximal 1.000 EURO als Begrüssungsgeld auf sein Konto überwiesen, wenn er mindestens ein Jahr lang seinen Fondsbestand bei der InveXtra AG führt.

*** Tiefstpreisgarantie "best execution": Maximaler Rabatt bei 100% Fondsdiscount InveXtra
Wenn Sie uns innerhalb von 7 Tagen nach dem Fondskauf ein schriftliches Angebot von anderen Anbietern mit niedrigeren Gesamtkosten zum Ordertag vorlegen, erhalten Sie auch nachträglich von uns die Differenz erstattet. Dies gilt für unser Depot 100% Fondsdiscount bei EBASE für alle bei EBASE angebotenen Fonds.








Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
[ 2000-2016 © InveXtra AG| Letztes Update: 24.05.2016 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt | Datenschutzerklärung]